Frauen in Balance

Beiträge mit Schlagwort ‘Wunsch’

Entscheiden leicht gemacht: Die 10-10-10 Formel

Perfekt für alle Bedenkenträger und zögerer ist die 10-10-10 Formel!
Im Grund geht es dabei um eine ganz einfache Idee, die hat es aber in sich!

Egal, ob Du vor der Wahl stehst ein neues Kleid zu kaufen, mit der Schwiegermutter in den Urlaub zu fahren oder dein ganzes Geld in ein altes Haus zu stecken: frage dich bei Entscheidungen, wie zufrieden Du mit der Entscheidung in 10 Minuten, in 10 Monaten und in zehn Jahren sein wirst. Bringe so viele Informationen und Aspekte wie möglich in diese Wahl mit ein.

Mehr ist es nicht – und genau das ist sehr viel!

So entscheidest Du dich überlegt und ehrlich und nicht aus einer Laune heraus. Weil Du  auf kurze Sicht Ärger, Anstrengungen oder Unangenehmes vermeiden willst oder du dich jetzt gerade lieber gar nicht damit auseinander setzen möchtest. Dieser kleine Trick ermöglicht uns, sowohl unsere aktuellen Bedürfnisse und Befindlichkeiten zu beleuchten, als auch zu schauen, wie geht es mir in Zukunft mit dieser Möglichkeit.
Und das setzt manch eine Entscheidung in ein anderes Licht.

 

Viele Grüße

Silke Mekat

 

Urlaubszeit ist Reisezeit, doch wie die Kinder bei Laune halten?

Silke Mekat Kind und Karriere Frauen in Balance Vereinbarkeit von Beruf und Familie reisen

Lange Autofahrten oder Flugreisen mit Kinder? Da heisst es bloss keine Langeweile aufkommen lassen, sonst wird der Start in den Urlaub für alle zur Qual.

Damit auf langen Urlaubsfahrten im Auto, Bus oder Zug keine Langeweile aufkommt,gibt es hier http://www.kinderspiele-tipps.de/html/spiele_unterwegs.html viele tolle Ideen.

Damit wird die Urlaubsreise mit den Kindern sicherlich viel entspannter.

Die Schule geht bald los: Tipps für einen guten Schulstart

Liebe Leserin,

bald ist es soweit, die Schule beginnt und für die Erstklässler ein ganz neuer Lebensabschnitt.

Die ersten Wochen in der Schule sind aufregend! So viel gibt es zu entdecken, Neues zu lernen, neue Freunde zu finden. Aber es kann auch anstrengend werrden. Deshalb gelassen bleiben und dem Neuanfang genügend Zeit und Raum geben. Die Tipps für einen guten Schulstart auf Familie.de können vielleicht der ganzen Familie den Start in die Schulzeit erleichtern.

Wie sind Deine Erfahrungen? Was kam gut an? Was weniger?

Habt Ihr ein grosses Fest gefeiert oder nur die offizielle Feier in der Schule und stattdessen einen ruhigen Nachmittag verbracht? Was ist Dein Tipp für alle, deren Kind jetzt in die Schule startet? Ich freu mich auf Deinen Kommentar.

 

Herzliche Grüße

Silke Mekat

P.S. Und wer noch Anregungen zum Schultüten basteln sucht, wird vielleicht hier fündig: Zuckertüten basteln

Wer kennt noch gute Anregungen? Wie sehen Eure aus? Ich würde mich freuen, wenn Ihr sie hier postet 😉

 

Soulution Coaching Silke Mekat - Beraterung, Training und Coaching rund um Vereinbarkeit von Beruf und FamilieCoaching, Beratung working Mum, Kind und Karriere, berufstätige Mutter, work life balance, Schule, Schulstart

Auch interessant:

Wie geht Karriere mit Kind?

Work-Life-Balance: Statt schöner Worte, sollten Taten folgen

Mütter muten sich heute zu viel zu. Karriere gestalten. Familie managen. Alltag organisieren.

Familie UND Beruf – ich will beides, ich mache beides!

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Was kann ich tun, wenn mein Chef nicht mitspielt?

Schneller, besser, fitter, klüger lautet scheinbar die Devise in Deutschland

Raus aus dem alltäglichen Hamsterrad

Schulanfänger: Das sollte ein Kind zur Einschulung können

Liebe Leserin,

unsere Kleine kommt im Herbst in die Schule. Gern nehmen wir und auch andere das zum Anlaß ihr zu sagen „wenn du in die Schule kommst, musst du dies oder jenes aber allein können“.

Zähne putzen, Fahrrad fahren, anderen helfen oder doch die Zahlen bis 100 kennen, Buchstaben lesen und schreiben können?

Was sollte ein Kind zur Einschulung schon alles können?

Ich glaub wir können uns alle ein wenig entspannen. Es ist gar nicht so viel, was ein Schulanfänger können sollte. Zusammengefasst hat das familie.de in dieser Bildergalerie: Das sollte Ihr Kind zur Einschulung können

Auch ein Test, ob Dein Kind schon reif für die Schule ist, gibt es. Hier kann man einen Test machen und herausfinden, ob das eigene Kind den Schulalltag schon bewältigen könnte.  SCHULREIFE-TEST

Wie sind Deine Erfahrungen? Wie war der Schulstart?

Entspannte Grüße

Silke Mekat

 

 

Wie bringt man Kindern den Wert von Geld bei?

Liebe Leserinnen,
ich habe schon mal berichtet, dass wir bei einer Tauschbörse sind. Tauschen, statt verkaufen empfinde ich als sehr angenehm und es hat noch einen Nebeneffekt. Unsere Tochter lernt so sich von Spielsachen, Büchern und Kleidung zu trennen.
Sie ist bald ein Schulkin und hat den einen oder anderen Wunsch. Mit Geld kann sie aber noch nicht viel anfangen, das ist zu abstrakt.Du musst etwas hergeben, um etwas neues zu bekommen 

Diese Logik versteht sie aber schon sehr gut. Vor ein paar Wochen fragte sie, als sie im Auto Päckchen liegen sah, ob ich wieder was von ihren Sachen weggenommen hätte. Ja, hatte ich. Am Abend zuvor hatte sie sich Stoffe für eine Mütze und einen Loop Schal aussuchen dürfen und dies konnte ich nun als Anlass nehmen und ihr erklären, dass nur wenn sie Dinge, für die sie zu gross oder zu alt geworden ist hergibt, kann sie neues wie z.B. eine coole Beanie Mütze und den Loop bekommen. Auch mit ihren fünf Jahren leuchtete ihr das ein und so ist es seitdem kein Thema mehr bei uns, wenn ich Spielsachen, Bücher und Kleidung aussortiere.
Ganz offen gehen wir jetzt damit um und sie bringt selber Dinge, die sie nicht mehr braucht. Heute kam ein Päckchen mit  drei Mariella Meermädchen Büchern, dafür hatte sie ihren Baby Born Vespa Roller hergegeben. Denn dafür ist sie ja schon viel zu alt 😉

Viele Grüße und viel Spass beim Tauschen!
Silke Mekat

Schlagwörter-Wolke