Frauen in Balance

Beiträge mit Schlagwort ‘Kinderkrippe’

Hilfe beim Wiedereinstieg in den Beruf

Liebe Leserin,

vor und während der Elternzeit fragst Du dich vielleicht:
  • Was kommt nach der Elternzeit?
  • Beruflich am Ball bleiben – wie lässt sich die Elternzeit sinnvoll für den Wiedereinstieg nutzen?
  • Sind berufstätige Eltern Rabeneltern oder kann man auch mit Kind arbeiten und im Beruf erfolgreich sein?
  • Wie soll es beruflich weitergehen?
  • Was passt wirklich zu mir und zu meiner Familie?
  • Teilzeit oder Vollzeit?
  • Wie bereite ich mich auf die Gespräche mit meinem Chef vor? Dieses vielleicht schwierige Gespräch gut vorbereitet angehen und gelassen meistern. Mit einem klaren Ziel vor Augen

Karrierekick Kind ja oder nein?

Herausfinden und nutzen von persönlichen, privaten und beruflichen Ressourcen zu Deiner Unterstützung, beruflichen Neuorientierung, Jobsuche oder Rückkehr in den alten Job.

Wie kriege ich was ich will? Und was will ich überhaupt?

  • Du willst gelassener werden und lernen besser mit Stress umzugehen?
  • Du willst konkrete Ziele erreichen, dein Verhalten reflektieren, dich beruflich weiterentwickeln? Auch mit Kind.
  • Du strebst den beruflichen Wiedereinstieg an?
  • Du willst deine Kommunikation und Wirkung verbessern?
  • Du willst dein Konfliktverhalten ändern?
  • Du willst lernen mit den Anforderungen besser umgehen zu können?
  • Du versuchst etwas zu verändern, doch du sitzt fest oder drehst dich im Kreis?

Was Du mit einem Seminar zum Wiedereinstieg erreichen kannst

Dieses Seminar unterstützt Dich dabei:

  • Deine Gedanken, Werte und ggf. Rollenvorstellungen zu reflektieren
  • Deinen Blick auf deine Wünsche, Stärken und Können zu lenken
  • Deine neuen beruflichen Ziele so zu formulieren und die Schritte dorthin so zu definieren, dass sie zu dir passen
  • Optionen durchzuspielen, um Dich für die Rückkehr in den alten Job neu zu organisieren, oder berufliches Neuland zu betreten
  • Ideen und Pläne für neue Arbeitsformen zu entwickeln
  • mit Zeit- und Stressmanagement mehr Energie zu tanken.
  • Du erlernst Strategien, um u. a. die Familienorganisation und Zeitplanung zu verbessern, die eigenen Qualifikationen zu erhalten und zu erweitern sowie die eigene Entwicklung voranzubringen.

Das neue Seminar an der Haufe Akademie: Den Wiedereinstieg nach der Elternzeit erfolgreich meistern unterstützt Frauen während der Elternzeit für eine gelungene Rückkehr in den Beruf. Am Mittwoch, 23. Mai 2016 ist es soweit, die erste Runde trifft sich in Hamburg, um am Wiedereinstieg nach der Elternzeit zu arbeiten.

Denn die Rückkehr in einen hochwertigen Job ist für viele Frauen eine besondere Herausforderung. Als Berufsrückkehrerinnen müssen Frauen einiges leisten, um Job und Privatleben im Gleichgewicht zu halten, ohne dabei auszubrennen oder aufs berufliche Abstellgleis zu gelangen.

Aber dieses Seminar und der Austausch mit Müttern in gleicher Situation hilft, die beruflichen und privaten Ziele konkret zu definieren und die entsprechenden Schritte auch umzusetzen.

Die Module bauen sinnvoll aufeinander auf und ermöglichen den Teilnehmerinnen, ihre Ziele zu erreichen. Mit zwei Präsenztagen in der Woche bleibt Zeit, die Vereinbarkeit von Job und Familie flexibel vorzubereiten.

Anmeldungen zu den Seminaren sowie weitere Infos gibt es hier: Haufe Akademie: Den Wiedereinstieg nach der Elternzeit erfolgreich meistern.

Ihr Unternehmen möchte Mitarbeiterinnen in Elternzeit gut auf den Wiedereinstieg vorbereiten? Dann fraue ich mich auf Ihre Nachricht: Email

 

Werbeanzeigen

Mütter muten sich heute zu viel zu. Karriere gestalten. Familie managen. Alltag organisieren.

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Fachkräftesicherung Multitasking MutterZwar haben die Menschen statistisch gesehen heute mehr Freizeit als früher, doch die Möglichkeiten diese zu füllen und die Geschwindigkeit in unserer globalen Welt nehmen stetig zu und bringen einen oft an die Grenzen der Belastbarkeit. Gerade berufstätige Mütter müssen viel unter einen Hut bringen: den Job, die Familie, den Haushalt, die Freunde, Verwandte und die Partnerschaft. Sich selber vergessen sie dabei meist. Eine Expertin warnt: Frauen muten sich heute viel zu und nicht selten geraten sie an ihre Grenzen. Ein Burnout ist dann oft nicht weit. Doch das muss nicht sein!

 

 

 

Familie und Beruf positiv vereinbaren

Ein wichtiger Erfolgsfaktor für Mitarbeiter und Unternehmen ist eine gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Viele Unternehmen haben das bereits erkannt und bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern familienbewusste Rahmenbedingungen. Doch nicht jedem gelingt der tägliche Spagat zwischen Beruf und Privatleben. Die Balance von Beruf und Familie ist häufig mit großen Anstrengungen und inneren Konflikten verbunden, sagt Silke Mekat, Trainerin und Beraterin für berufstätige Mütter und Väter. Im Job 100% geben und gleichzeitig eine gute Mutter, Partnerin, Freundin und Tochter sein, diese manchmal unerfüllbaren Ansprüche können das Leben schwer machen.

Unterstützung wichtige private Lebensinhalte zufriedenstellend zu gestalten und gleichzeitig erfolgreich im Beruf sein zu können, finden weibliche Fach- und Führungskräfte im Mai in Köln im neuen Seminar an der Haufe Akademie:
Frauen in Balance: Karriere gestalten. Familie managen. Alltag organisieren. Vereinbarkeit von Beruf und Familie www.haufe-akademie.de/94.17
Eine gute Gelegenheit zur Ruhe zu kommen und die Gedanken weg vom Alltagstrubel und hin zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu lenken.
Möglichkeiten und ein eigenes Modell zu entwickeln, den verschiedenen Ansprüchen und auch sich selbst gerecht zu werden.

Soulution Coaching Silke MekatSoulution Coaching Silke Mekat
Beratung, Training und Coaching
für familienbewusste Personalpolitik und Mitarbeiterbindung

Beraterin, Trainerin, Autorin und Coach rund um Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Unterstützt berufstätige Mütter Beruf und Familie zu vereinbaren und Unternehmen Mitarbeiter zu binden.

www.Vereinbarkeit-von-Beruf-und-Familie.info

Schlagwörter-Wolke